Eine Wimpernverlängerung ist eine Möglichkeit seine eigenen Wimpern mit künstlichen Wimpern zu verlängern oder zu verdichten. Dies kann mit Einzelwimpern oder Wimpern mit 3D Technik durchgeführt werden.

Bei einer Wimpernverlängerung mit Einzelwimpern werden synthetische Kunstwimpern einzeln auf eine Naturwimper geklebt. Die Kunstwimper sollte ca. 1/3 länger sein, als die Naturwimper, damit die Naturwimpern nicht unter dem Gewicht leiden und ihren Schwung verlieren. Diese gibt es in verscheidenen Stärken und Längen. Je nachdem was für ein Effekt erzielt werden soll.

Wimpern mit 3D Technik Hier werden 2-4 Kunstwimpern auf eine Naturwimper geklebt. Diese sind besonders fein, damit die Wimper nicht zu schwer und nicht ihren Schwung verliert oder gar abbricht.

Diese neue Technik mit sehr weichen Wimpernextensions sorgt für noch mehr Fülle und Volumen. Gleichzeitig ist auch ein sehr natürlicher Look möglich.
Der Tragekomfort dieser Wimpernverlängerung ist unvergleichbar und absolut nicht spürbar. Die Volumenwimpern fühlen sich wie die eigenen Naturwimpern an.  Durch den  Fächereffekt entsteht ein sehr natürlicher und eleganter Augenaufschlag.

 

                                                                                ab 45€

 

Was ist ein Wimpernlifting?

Die Naturwimpern werden durch ein individuelles Siliconpad und mit einer anschließenden Wimpernwelle in Form gebracht. Um einen leichten Mascara- Effekt zu erzielen, werden die Wimpern schwarz gefärbt und mit einer pflegenden Versieglung versehen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 40,00€